Erfolgreiche Schwimmerinnen und Schwimmer bei den Jahrgangsmeisterschaften des Bezirks Mittlerer Neckar! So konnten die Jungs und Mädchen unter der starken Konkurrenz insgesamt 6 Medaillen und Pokale mit nach Hause nehmen. Bezirksmeister im Schwimm-Mehrkampf wurden Aleksandra Ivanova (04) und Raphael Dietrich (05), beide in der Brust–Wertung. Simon Dietrich (03) wurde in 200 m Schmetterling Vize-Meister und Andreas Permann (03) belegte mit hervorragenden Zeiten zwei dritte Plätze in 200 m Brust (03:09,69 min.) und 100 m Brust (1:31,22 min.). Auch alle anderen Teilnehmer, die da waren Talia Tochtermann (00), Nick Tochtermann (02), René Giesler (02), Michelle Weigel (03), Enrique Ruiz Maile (04), Luna Ruiz Maile (07) belegten gute Platzierungen.

 

Die stark erhöhten Anforderungen für eine Qualifikation zu den Jahrgansmeisterschaften konnten Aleksandra Ivanova (Jg.04), Raphael Dietrich (05), Talia Tochtermann (00) und René Giesler (02) erfüllen.  Die vier konnten zwar nicht um Medaillen mitschwimmen, versuchten aber trotzdem, ihre Leistungen abzurufen und teilweise zu verbessern. Vielen Dank für Euren Einsatz und eure Motivation!

Zu den Meisterschaften der Masters hatten etwa 60 Vereine insgesamt über 530 Einzel-

und 130 Staffelmeldungen abgegeben.

Die kleine 4-köpfige Herren-Mannschaft der TSG/SSG Heilbronn trat in Aalen zu den

Masters-Meisterschaften an und konnte mit Marco Tomaszewski in der Altersklasse 35

zweimal den Meister stellen. Er siegte über die 100m und 200m Schmetterling in 1:07,27

bzw. 2:39,44 Minuten. Über 50m Schmetterling erreichte er in 0:30,44 Sekunden die Vize-

Meisterschaft. Jochen Honold wurde in der Altersklasse 70 zweimal Vizemeister über 200m

Freistil bzw. 50m Schmetterling und zweimal Dritter über 50m und 100m Freistil in

ansprechenden Zeiten. In der Altersklasse 60 erreichte Bernhard Tomaszewski einen

2.Platz über 100m Freistil. Über 50m bzw.200m Freistil konnte er jeweils Dritter werden.

Neuling Jens Klingebiel, AK 40, startete zusammen mit Bernhard und Marco Tomaszewski

sowie Jochen Honold in der 4X50m Freistilstaffel und gewann mit diesen zusammen die

Vizemeisterschaft der Altersklasse 200+ in 2:10,75 Minuten.

Die kleine Mannschaft konnte zufrieden sein und wird darauf aufbauen können.

 

 

 

Jochen Honold

In diesem Jahr musste die Veranstaltung, die üblicherweise in Bad Friedrichshall stattfindet, aufgrund unwetterbedingter Schäden nach Gundelsheim verlegt werden. Im dortigen sehr schönen Terassenfreibad war die Riege der TSG Schwimmer/innen stark vertreten! Das machte sich auch in der Mannschaftswertung bemerkbar, die die Gesamt-SSG mit über 500 Punkten Vorsprung für sich entscheiden konnte! Mit dabei waren Nick und Talia Tochtermann, Michelle Weigel, Simon und Raphael Dietrich, Luna und Enrique Ruiz Maile, René Giesler, Aleksandra Ivanova, Andreas und Maximilan Permann, Max Deibert, Felix Willhauk, Daniel Evans. In der 4x100m Freistil Staffel gewannen Simon, Nick, Daniel und Andreas die Goldmedaille und in der 4x50 Freistill Staffel holten Raphael, Felix, Max und Maximilian Bronze! Auch diverse Medaillen in den Einzeldisziplinen konnten von fast allen mit nach Hause genommen werden! Trotz der Unterbrechung wegen eines starken Gewitters (wie jedes Jahr!!) waren wir sehr zufrieden

 

Zwei Deutsche Altersklassenmeisterschaften für Christoph Lichtenberg bei den Deutschen Masters - Meisterschaften vom 15.04. - 17.4.2016 in Gera

Christoph Lichtenberg war als einziger Teilnehmer der TSG bei den Deutschen Masters Meisterschaften und hat unsere Schwimmabteilung wieder einmal sehr gut vertreten. Mit zwei Deutschen Meisterschaften, einer Vizemeisterschaft und einem dritten Platz kehrte er sehr erfolgreich zurück. Knapp verpasste er eine dritte Deutsche Meisterschaft. Lediglich eine Zehntelsekunde trennte ihn über 50 m Brust vom Sieger.Gold gab es für ihn über 200 Lagen und 100 Brust, Silber über 50 m Brust und Bronze über 50 m Schmetterling.